News

Freitag, 23.11.2018
Nachricht, Universität, TH, IHK, BioMedTec

8. Karrieretag auf dem Campus Lübeck - ein großer Erfolg

Wissenschaft und Wirtschaft Hand in Hand

Der Karrieretag 2018 am 21. November im Audimax auf dem Campus Lübeck im Lübecker Hochschulstadtteil war ein großer Erfolg. Die gemeinsam von Universität zu Lübeck, Technische Hochschule Lübeck und der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lübeck organisierte Kontaktmesse lockte nach vorsichtiger Schätzung und einhelliger Meinung der Organisator*innen zwischen 800 und 1.000 interessierte Studierende von Universität und Technischer Hochschule an.

48 Unternehmen und potentielle Arbeitgeber waren vertreten, zeigten sich von ihrer besten Seite und boten unter dem Motto „Wir suchen Dich“ studienbegleitende Jobs, Traineestellen, Bachelor- und Masterarbeiten oder Praktikumsplätze an.

In den Gesprächen im Foyer und auf der Galerie des Audimax boten sich den Studierenden hervorragende Möglichkeiten, erste Kontakte zu den Unternehmen herzustellen. Und die Studierenden machten ordentlich Gebrauch davon. In den knapp fünf Stunden hatten die Unternehmensvertretungen alle Hände voll zu tun, um die lange Schlange wartender Studierenden zu individuellen Beratungsgesprächen abzuarbeiten.

Auf dem Karrieretag waren Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen (IT, Elektrotechnik, Industrie, Medizintechnik, Bauwesen, Maschinenbau, etc.) vertreten. Tenor bei allen teilnehmenden Unternehmen war, wir kommen gern im nächsten Jahr wieder und ließen sich am Ende des Tages schon für den Karrieretag 2019 bei der IHK vormerken.

 

Erstellt von Pressestelle TH Lübeck


Karrieretag 2018 (Foto: BioMedTec Management GmbH)

Eröffnung - IHK-Geschäftsführer Lars Schöning und die Präsidentinnen der Lübecker Hochschulen, Prof. Dr. Gabriele Gillessen-Kaesbach, Universität Lübeck (Mitte) und Dr. Muriel Helbig, Technische Hochschule Lübeck eröffnen den Karrieretag. (Foto: TH Lübeck)

Wir suchen Dich, das Motto auf dem Karrieretag. (Foto: TH Lübeck)

Kaffeeausschank, Kuchenbuffet und die Jobwall sorgten für regen Besuch auf der Galerie. (Foto: TH Lübeck)