Forschung

Medizin

Die Lübecker Hochschulmedizin ist in vielfältiger Weise auf die enormen Anforderungen der Medizin des 21. Jahrhunderts vorbereitet. Die Bearbeitung klar umrissener Forschungsfelder und die gezielte interne Förderung von innovativen Vorhaben in einem lebendigen Forschungsumfeld sichern die Voraussetzungen für Exzellenz. Das Forschungsprofil ist eng verzahnt mit den Aktivitäten der naturwissenschaftlichen und der technischen Disziplinen des Campus. Die Forschungsverbünde integrieren Projekte nicht-medizinischer Disziplinen, um ihre Fragestellungen aus den verschiedenen Perspektiven zu bearbeiten.

Die Medizin hat im Laufe ihrer Profilbildung für Lübeck die folgenden Forschungsschwerpunkte etabliert: