News

Donnerstag, 19.03.2015
News

Gründerpreis für Hamburger Unternehmen Sonormed

Das Unternehmen Sonormed hat den Gründerpreis "SXSW Accelerator" in Austin/USA gewonnen. Der Preis ist zwar nur mit umgerechnet 3.800 € dotiert, soll aber ein hervorragendes Sprungbrett für junge Startups sein und in den letzen Jahren für die Teilnehmer Investorengelder in Milliardenhöhe eingebracht haben.

Die Hamburger gewannen in der Kategorie Gesundheit mit ihrer Methode "Tinitracks", welche eine Linderung von einer Tinnituserkrankung bewirkt. Die Methode basiert darauf, die zuvor ermittelte Frequenz eines Tinnitus mithilfe von MP3-Liedern zu therapieren. Der Clou an der Sache ist, dass diese Lieder aus der eigenen Musik inividuell ausgewählt werden können. Die Therapie ist bereits in klinischen Studien belegt worden.

Weitere Informationen zu Tinitracks >

Zum Welt-Artikel >



Zurück zu News