News

Dienstag, 19.01.2016
News

Gründerstipendium fördert junge Unternehmer

Hochschulabsolventen mit guten Geschäftsideen und -konzepten steht seit Jahresbeginn erstmals wieder ein Gründungsstipendium zur Verfügung.

Pro Jahr werden zehn bis 14 Stipendien ausgegeben. Das Fördergeld in Höhe von einer Million Euro stammt aus Erträgen der Investitionsbank (IB.SH), der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft (MBG) und dem vom Land gemeinsam getragenen Beteiligungskapital-Fonds. Angeboten werden die Stipendien über die Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH (WTSH).

Mit dem Stipendium werden unteranderem die Lebenshaltungskosten der Absolventen in der Vorgründungsphase, der sogenannte Pre Seed Phase, finanziert. In dieser Zeit sollen die Stipendiaten einen Businessplan erstellen, mit dem sie ihre Chancen für eine erfolgreiche Gründung und auf weitere Wirtschaftsförderungen verbessern.

Link zum Beitrag